Der Verein

       „Freunde der Hans-Memling-Schule"

hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sanierung und Erhaltung der Substanz des Gebäudes der ehemaligen Hans-Memling-Schule, Große Maingasse 7 in Seligenstadt unter Berücksichtigung der Ziele des Denkmalschutzes und der städtebaulichen und historischen Bedeutung des Gebäudes und seines Standortes zu fördern.

Darüber hinaus fördert der Verein die Nutzung des Gebäudes zu kulturellen Zwecken; das Gebäude soll der gesamten Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Diese Ziele lassen sich nur mit Unterstützung, sei es durch Mitgliedschaft, Mitarbeit oder Spenden, erreichen.

AKTUELL

Hier finden Sie unsere Weg- und Zielbeschreibung / Nutzungsstudie einschließlich Anlagen, Vorüberlegungen für eine Nutzung des Gebäudes der ehemaligen Hans-Memling-Schule, 63500 Seligenstadt, Grosse Maingasse 7 als Bildungs- und Kulturhaus Hans-Memling (zum Öffnen/Herunterladen bitte auf den Titel klicken).

Die Freunde der Hans-Memling-Schule sind auch in den Ferien aktiv

Einen lauschigen Sommerabend verbrachten die Freunde der HMS mit Gästen auf dem Schulhof an der Mainmauer am Donnerstag, 28. Juni. Bei kühlen Getränken fühlten sich alle sichtlich wohl, wobei über die bekannten Ideen zur künftigen Nutzung des nun bereits seit gut 6 Jahren leerstehenden Gebäudes angeregt diskutiert wurde - ein gelungener Kreativschoppen, ganz im Sinne der Erfinder, dem Verein Freunde der Hans-Memling-Schule e.V.!

Wie kürzlich der Presse zu entnehmen war, beabsichtigt Bürgermeister Dr. Daniell Bastian das Sanierungsgutachten aus 2013/2014 aktualisieren und die drei vorliegenden Konzepte - jetzt doch durch externe Gutachter - bewerten zu lassen. Dabei ist die bereits im Februar diesen Jahres vorgelegte Nutzungsstudie des Vereins zur Etablierung eines Hauses für vielfältige Interessen aller Bürger hier auf unserer Homepage nachzulesen.

Der Verein lädt zum nächsten monatlichen Treffen am Montag, 16. Juli, ab 20 Uhr in die Ratsstube des Gasthaus Zum Riesen ein; unter Anderem wird über die Stellungnahme des Vereins zu den anderen Nutzungsvorschlägen für das Schulgebäude beraten.

Das Vereinsziel, im Gebäude stufenweise ein Bildungs- und Kulturhaus für alle Bürger einzurichten und dabei die erforderlichen Investitionen zu staffeln, bedarf der Unterstützung der potentiellen Nutzer, d.h. der Bevölkerung. Nachdem bis Mitte Mai mehr als 1150 Unterschriften für diese Sache gesammelt und der Verwaltung übergeben wurden, gilt es weiter, dieses Ziel durch eine breite Mehrheit zu unterstützen. Zum Gedankenaustausch besteht Gelegenheit bei den regelmässig jeden dritten Montag im Monat ab 20 Uhr im Gasthaus Zum Riesen.

Im August ist vorgesehen, das `ARThaus´ besuchen. In Altheim, nahe Dieburg, entsteht gerade ein vergleichbares Projekt im ehemaligen Rathaus.

Die Mitglieder und Freunde der HMS treffen sich jeden dritten Montag im Monat um 20 Uhr in der Ratsstube des Gasthofes zum Riesen am Marktplatz; nächstes Treffen am Montag 16. Juli 2018; Gäste sind herzlich willkommen!

katja Teubner, 6. Juli 2018
© 2017 Freunde der Hans-Memling-Schule e.V.